Datenschutzhinweise

Die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist Mathehilfe24, Sölkenberg 1, 38444 Wolfsburg (nachfolgend „wir“) sehr wichtig. Die folgenden Datenschutzhinweise gelten für Sie, wenn Sie mit uns einen Vertrag abgeschlossen haben. Sie beinhalten Informationen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und welche Kontaktmöglichkeiten es rund um den Datenschutz gibt.

     (1) Datenverarbeitung zur Erfüllung des zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrages (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO)

Um das bestehende Vertragsverhältnis zu erfüllen, geschuldete Leistungen zu erbringen und Ihnen eine Buchungsbestätigung zu senden, verarbeiten wir sowie von uns beauftrage Dritte (Zahlungsanbieter, Bankinstitut oder Kreditkartenanbieter) die folgenden Daten von Ihnen, sofern Sie uns diese bei Abschluss des Vertrags oder im Laufe der Vertragsbeziehung mitgeteilt haben:

  • persönliche Angaben (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse)
  • Bankdaten (IBAN, Bank, Kontoinhaber) und Zahlungsinformationen (Umsatzdaten im Zahlungsverkehr)

Weiter erheben wir Daten über Ihr Zahlungsverhalten. Wir benötigen diese, um offene Beträge einzufordern, eine Sperrung durchzuführen oder eventuell Ihren Vertrag zu beenden.

     (2) Datenverarbeitung aufgrund unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO)

Unser Ziel ist es, die Kundenbeziehung mit Ihnen zu begründen, zu erhalten, zu bewerten und Ihnen relevante und optimale Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Dazu nutzen wir Ihre Kunden-, Kontakt-, Verbrauchsdaten sowie Ihre Vertragshistorie. Weiter verwenden wir zur Marktforschung Informationen über Art und Dauer unserer Vertragsbeziehung.

     (3) Datennutzung aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO)

Im Fall einer werblichen Ansprache kontaktieren wir Sie  nur über Ihre Kommunkationskanäle, in die Sie eingewilligt haben. Hierfür verwenden wir Ihre Daten für die folgenden Zwecke:

  • Qualitätssicherung: Um unsere Leistungen, unsere Produkte und Services für Sie kontinuierlich zu verbessern, führen wir Befragungen zu Ihrer Zufriedenheit, Ihrer Weiterempfehlungsbereitschaft sowie Ihren Erfahrungen aus Ihrem Vertragsverhältnis durch.
  • Prämienversand: Ihre Anschrift oder E-Mail-Adresse nutzen wir, um Ihnen ggf. Prämien zuzusenden.
  • Neue Angebot: Wir unterbreiten Ihnen während der Vertragslaufzeit abgestimmte Angebote zur Verbesserung der Lernmethodik.

Soweit Sie uns ein entsprechendes SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, nutzen wir darüber hinaus Ihre Bankverbindungsdaten. Über das SEPA-Lastschriftmandat ziehen wir offene Beträge entsprechend der vertraglich getroffenen Vereinbarungen ein.

     (4) Verpflichtung zur Bereitschaft der Daten

Die Bereitstellung von Name und Anschrift ist verpflichtend. Stellen Sie uns diese Angaben nicht zur Verfügung, kommt ein Vertragsabschluss nicht zustande. Alle übrigen Datenangaben ist freiwillig.

     (5) Empfänger von Daten und Datenquellen

Soweit gesetzlich zulässig (wie vorab in (1), (2), (3) beschrieben), geben wir personenbezogene Daten nur in begründeten Punkten weiter:

  • Zur Abbuchung der offenen Beträge an Zahlungsanbieter, Bankinstitut oder Kreditkartenanbieter.
  • Öffentliche Stellen in begründeten Fällen (z.B. Polizei, Staatsanwaltschaft, Aufsichtsbehörde)
  • Inkasso-Dienstleister und Rechtsanwälte, um Forderungen einzuziehen. In diesem Falle setzen wir Sie vorher über die beabsichtigte Übermittlung in Kenntnis.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten haben nur soweit es für die Erbringung unserer Dienstleitung erforderlich ist.

Es werden Videos von Vimeo als Datenquelle und Drittanbieter, LLC, 555 West 18 th Street, New York 10011 (Drittland) auf den Webseiten eingebunden. Dies ist technisch notwendig, da unsere Webseiten die technischen Voraussetzungen für aufwendige Videos zum Speichern und Bearbeiten nicht mitbringen.

Auf diese Einbindungen der Videos sowie die Datenschutzhinweise von Vimeo wird beim Aufrufen unserer Webseiten explizit hingewiesen und durch das Bestätigen und durch die Weiternutzung der Webseiten akzeptiert.

     (6) Datenübermittlung in Drittland

Es ergeben sich grundsätzlich keine personenbezogenen Datenübermittlungen außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums („Drittländer“).

Eine Ausnahme ist das Einbinden der Videos (Drittanbieter), LLC, 555 West 18 th Street, New York 10011 (Drittland). Dies ist technisch notwendig, da unsere Webseiten die technischen Voraussetzungen zum Speichern und Bearbeiten für aufwendige Videos nicht mitbringen. Durch die Einbindung der Videos von Vimeo kommt es – technisch bedingt – zum Aufrufen des Servers von Vimeo. Dabei wird lediglich die IP-Adresse übertragen. Für die damit verbundene Verwendung von Daten Ihres Browsers bzw. Endgerätes verweisen wir auf die Datenschutzhinweise von Vimeo. Die Datenschutzhinweise sind hier aufgelistet https://vimeo.com/privacy.

Auf diese Einbindungen der Videos sowie die Datenschutzhinweise von Vimeo wird beim Aufrufen unserer Webseiten explizit hingewiesen und durch das Bestätigen und durch die Weiternutzung der Webseiten akzeptiert.

     (7) Datenbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

Mathehilfe24, Datenschutzbeauftragter, Sölkenberg 1, 38444 Wolfsburg, E-Mail: info@mathehilfe24.de

     (8) Speicherdauer und Kriterien für die Festlegung der Dauer

Wir speichern Ihre Daten für den Zeitraum des bestehenden Vertrags  sowie nach Beendung des Vertrags mit Ihnen für einen Zeitraum bis zum Abschluss der steuerlichen Betriebsprüfung des letzten Kalenderjahres, in dem Sie Kunde waren.

Bestehen gesetzliche Aufbewahrungsfristen, sind wir verpflichtet, die Daten bis zum Ablauf dieser Fristen zu speichern. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, die sich vornehmlich aus dem Handels- und Steuerrecht ergeben (insbesondere  §§ 147 AO und 257 HGB), löschen wir diese Daten wieder.

Für werbliche Ansprachen speichern wir Ihre Daten so lange, bis Sie einer Nutzung widersprechen, Sie die Einwilligung widerrufen oder eine Ansprache gesetzlich nicht mehr zulässig ist.

     (9) Informationen zu Ihren Betroffenenrechten

Für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Mathehilfe24 (Sölkenberg 1, 38444 Wolfsburg) verantwortlich, soweit nicht anders ausgewiesen. Sie können jederzeit von uns Auskunft zu den über Sie gespeicherten Daten und deren Berichtigung im Fall von Fehlern verlangen.

Soweit wir Ihre Daten auf der Grundlage einer von Ihnen abgegebenen Einwilligung verarbeiten, können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft diese Einwilligung widerrufen. Ab dem Eingang Ihrer Widerrufs verarbeiten wir Ihre Daten nicht mehr für die im Rahmen der Einwilligung angegeben Zwecke. Ihren Widerruf oder einen Werbewiderspruch richten Sie bitte an:

Mathehilfe24, Sölkenberg 1, 38444 Wolfsburg, E-Mail: info@mathehilfe24.de

     (10) Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Zudem können Sie jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden. Für uns ist grundsätzlich der Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Postfach 221, 30002 Hannover, zuständig. Alternativ können Sie auf die für Sie örtlich zuständige Aufsichtsbehörde zugehen.