Kurvendiskussion der Funktion f(x)=1/3x³-2x²+3x

 

 

 

 

/

 
12 MONATE

BASIC - Account

49,90

einmalig

Account zu allen Mathe-Lernvideos

ab Klasse 5 bis 13

über 1.200 Lernvideos mit laufend neuen & professionellen Lernvideos

Themen für Klasse 5 bis zum Abitur

Familien - Account

Mathehilfe24-App (iOS & Android)

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Kein Abo! Endet automatisch

Zahlungsoptionen: PayPal, Überweisung, Lastschrift

  • Dankeeee, endlich habe ich es kapiert! Daniel

  • Vielen lieben Dank für das Video. Wirklich sehr gut, es ist total verständlich erklärt und mir hat es wirklich weiter geholfen. Ihr macht ganz tolle Arbeit und eure Seite hilft mir ungemein weiter. Toll,das es so etwas gibt! Ganz Klasse! Liebe Grüße Cindy

 

Kurvendiskussion Video

Kurvendiskussion anschaulich am Graphen erklärt

Kurvendiskussion einer Potenzfunktion – im Video erklärt

f(x)=1/3x³-2x²+3x

Videobeschreibung
In diesem Video wird eine Kurvendiskussion der Funktion f(x)=1/3x^3-2x^2+3x durchgeführt und die Nullstellen, Extrema und Wendestellen untersucht. An einem Beispiel wird das graphische Ableiten erklärt und die Bedeutung der Ableitung veranschaulicht.

Aufgabe:
Untersuche folgende Funktion auf Nullstellen, Extremstellen und Wendestellen:
f(x)=1/3x^3-2x^2+3x

 

Mathe einfach – ONLINE erklärt!

Mathematik einfach gut online erklärt - Gute Erklärungen in Mathe - Mathehilfe24

Viel Erfolg in Mathe!
Mathehilfe24 …mit UNS kannst DU rechnen!

4 Kommentare:

  1. Kornel März 11, 2013

    danke, jetzt habe ich es vestanden !

  2. Kornel März 10, 2013

    Was ist der unterschied zwischen der 1.Ableitung und der 2.Ableitung ? Und wann benutze ich die 2.Ableitubg ?
    Ansonsten tolles Video !

    • stefan März 11, 2013

      Die 1. Ableitung ist die Steigung der Funktion, die zweite Ableitung gibt die Krümmung an.
      Da bei den Extremwerten (also beim Hochpunkt sowie beim Tiefpunkt) die Steigung 0 ist, wird, um diese zu finden, die 1. Ableitung also 0 gesetzt um zu sehen, für welche x-Werte das gilt. Diese sind dann Anwärter auf Hoch- und Tiefpunkt, mit der 2. Ableitung – also der Prüfung der Krümmung – wird dann weiter untersucht, worum es sich genau handelt.
      Da bei den Wendepunkten die Krümmung 0 ist, müssen wir zur Bestimmung derselben die 2. Ableitung gleich 0 setzen, um zu sehen, welche x-Werte ANwärter auf Wendestellen sind.

  3. MatheM Januar 30, 2012

    Einfach nur Klasse !!

    Bleibt so, wie Ihr seid.

    Danke

Hinterlasse einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *