Brüche multiplizieren – Grundlagen

Das Multiplizieren von Brüchen – Bruchrechnen online

Wie multipliziert man Brüche richtig? Brüche multiplizieren Regel

Du fragst dich: „Wie rechnet man Brüche um?“ oder „Wie geht man mit gemeinen Brüchen um?“ Dann aufgepasst, hier lernst du an Bruchrechnen Übungen, wie man schnell und sicher Brüche multipliziert!

Von der Addition oder Subtraktion von Brüchen weißt du vielleicht schon, dass man die Brüche gleichnamig machen muss. Bei der Multiplikation ist dies NICHT der Fall.

Es gibt ein paar Bruchrechnen Regeln, die man wissen muss. Beim Multiplizieren lauten die Bruchregeln:

  • „Zähler mal Zähler“, „Nenner mal Nenner“ und „Zuerst Kürzen, dann Rechnen“.

Betrachten wir die Aufgabe mit dem Bruch:

 

1_brueche

Als erstes ziehen wir einen langen Bruchstrich und erhalten so zwei Multiplikationsaufgaben (3 ∙ 16 und 6 ∙ 21).

2_brueche

Dabei können wir uns das Multiplizieren erleichtern, indem wir kürzen.

Die 3 und die 21 können wir mit 3 kürzen, also durch 3 teilen und erhalten so 1 (wegen 3:3) und 7 (wegen 21 : 3).

3_brueche

Die 6 und die 16 können wir auch miteinander kürzen, und zwar mit 2. Also erhalten wir 3 (wegen 6 : 2) und 8 (wegen 16 : 2).

4_brueche

Somit müssen wir im Zähler nur noch 1 mit 8 multiplizieren, was 8 ergibt. Und im Nenner müssen wir 3 mit 7 multiplizieren, was 21 ergibt. Als Ergebnis erhalten wir also den Bruch:

5_brueche

 

 

 

Zusatzwissen – Gemeine Brüche in Dezimalbrüche umwandeln:

Ein gemeiner Bruch, ist eine Zahl mit Bruchstrich, wie…

6_brueche

 

 

 

Eine Dezimalzahl ist eine Zahl mit Komma, wie 0,5 oder 1,25.

Um von Bruch in Dezimalzahl umzurechnen, musst du einfach den Zähler durch den Nenner teilen.

Bei

7_brueche

 

müsstest du also 3 geteilt durch 6 rechnen, was 0,5 ergibt.

 

Mathe einfach – ONLINE erklärt!

Mathematik einfach gut online erklärt - Gute Erklärungen in Mathe - Mathehilfe24

Viel Erfolg in Mathe!
Mathehilfe24 …mit UNS kannst DU rechnen!

Hinterlasse einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *