Gleichung 3. Grades

 

 

 

 

/

 
12 MONATE

BASIC - Account

39,90

statt 49,90 €

Account zu allen Mathe-Lernvideos

ab Klasse 5 bis 13

über 1.200 Lernvideos mit laufend neuen & professionellen Lernvideos

Themen für Klasse 5 bis zum Abitur

Familien - Account (mehrere Endgeräte gleichzeitig)

Mathehilfe24-App (iOS & Android)

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Kein Abo! Endet automatisch

Zahlungsoptionen: PayPal, Überweisung, Lastschrift

  • Dankeeee, endlich habe ich es kapiert! Daniel

  • Vielen lieben Dank für das Video. Wirklich sehr gut, es ist total verständlich erklärt und mir hat es wirklich weiter geholfen. Ihr macht ganz tolle Arbeit und eure Seite hilft mir ungemein weiter. Toll,das es so etwas gibt! Ganz Klasse! Liebe Grüße Cindy

 

Darum geht´s …

Wenn eine Gleichung dritten Grades kein sogenanntes „absolutes Glied“ besitzt, sondern nur Terme hat, in denen die unbekannte Variable vorkommt (meistens x), dann lässt sich die erste Nullstelle super einfach berechnen – Und damit auch die restlichen Nullstellen. Hier hilft die Regel vom Nullprodukt (auch „Nullproduktregel“ genannt).

In diesem Video zeigt Stefan einmal, was ihr tun müsst, wenn eine solche Gleichung dritten Grades vorliegt.

Wir haben folgende Gleichung vorliegen:

x³ – 6x² + 8x = 0

Der erste Schritt wäre, das x auszuklammern:

x(x² – 6x + 8) = 0

Nun denken wir an die Nullproduktregel, die besagt: „Ein Produkt ist genau dann null, wenn mindestens einer der Faktoren null ist“.

Die beiden Faktoren setzen wir also einzeln gleich null, um zu schauen, wann sie jeweils null sind:

Der erste Faktor ist das x vor der Klammer, hier ist es sehr einfach. Die erste Nullstelle ist somit:
x1 = 0

Auch beim zweiten Faktor wird es nicht wirklich schwer:
x² – 6x + 8 = 0
Mit der pq-Formel erhalten wir:
x2,3 = 3 ± 1
x2 = 2
x3 = 4

Damit ist die Gleichung gelöst.

x1 = 0;  x2 = 2; x3 = 4

 

Mathe einfach – ONLINE erklärt!

Mathematik einfach gut online erklärt - Gute Erklärungen in Mathe - Mathehilfe24

Viel Erfolg in Mathe!
Mathehilfe24 …mit UNS kannst DU rechnen!

Hinterlasse einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *