Tangenten- und Normalengleichung (1) – Grundlagen

 

 

 

 

/

 
12 MONATE

BASIC - Account

39,90

statt 49,90 €

Account zu allen Mathe-Lernvideos

ab Klasse 5 bis 13

über 1.200 Lernvideos mit laufend neuen & professionellen Lernvideos

Themen für Klasse 5 bis zum Abitur

Familien - Account (mehrere Endgeräte gleichzeitig)

Mathehilfe24-App (iOS & Android)

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Kein Abo! Endet automatisch

Zahlungsoptionen: PayPal, Überweisung, Lastschrift

  • Dankeeee, endlich habe ich es kapiert! Daniel

  • Vielen lieben Dank für das Video. Wirklich sehr gut, es ist total verständlich erklärt und mir hat es wirklich weiter geholfen. Ihr macht ganz tolle Arbeit und eure Seite hilft mir ungemein weiter. Toll,das es so etwas gibt! Ganz Klasse! Liebe Grüße Cindy

 

WAS WIRD HIER ERKLÄRT?

Tangenten- und Normalengleichung (1)

Bestimmen einer Tangenten- und einer Normalengleichung

An jedem Punkt, an dem eine Funktion differenzierbar ist, lässt sich eine Tangente anlegen. Diese Tangente ist immer eine Gerade und lässt sich mit der Geradengleichung y = mx + b darstellen. In diesem Aufgabentypen geht es darum, eine Tangentengleichung zu einem vorgegebenen Punkt einer vorgegebenen Funktion zu bestimmen sowie die dazugehörige Normale. Die Normale ist die Gerade, die zur Tangente senkrecht verläuft (und ebenfalls durch den vorgegebenen Punkt geht). Wie das Ganze funktioniert erklärt Stefan in diesem Video.

Die Aufgabenstellung lautet:
K ist das Schaubild der Funktion f(x) = x² – 2x.
Bestimmen Sie die Gleichung von Tangente t und Normale n an K im Kurvenpunkt P(2 | f(2)).

 

Mathe einfach – ONLINE erklärt!

Mathematik einfach gut online erklärt - Gute Erklärungen in Mathe - Mathehilfe24

Viel Erfolg in Mathe!
Mathehilfe24 …mit UNS kannst DU rechnen!

3 Kommentare:

  1. gidid1 Mai 28, 2021

    Gut erklärt, aber ist am Schluß nicht ein Fehler? Mütte nicht die Gleichung n (x) = 1/2x-2 * x +1 sein? und nicht 1/2 *x +1?

    • Mathehilfe24-Team Mai 31, 2021

      Hallo didid1,
      die Gleichung ist schon so korrekt, wie sie im Video berechnet wird. Gemäß der dazugehörigen Formel. Das sieht man am Ende auch in der Einblendung, die Geraden stehen tatsächlich senkrecht zueinander. Probier es gerne einmal aus, in dem Du diese Gleichungen in einen Funktionsplotter einsetzt.

      Liebe Grüße
      Dein Mathehilfe24-Team

  2. Schubbi23 März 15, 2014

    Vielen Dank! Besser gehts nicht.

Hinterlasse einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *